Die Macht der leisen Töne: Gottesdienst-Musik auf dem Prüfstand

Kerstyn Freitag
7.90
Inkl. MwSt. (5%), zzgl. Versand
9783943475142
1-5 Tage
+
Unsere Mengenrabatte:
Menge 5+
Preis 4.50

Beschreibung

Die Macht der leisen Töne

Ist Musik an sich (d. h. ohne Text) neutral? Ist die Entscheidung, welche Musik wir im Gottesdienst verwenden, wirklich nur eine Frage des persönlichen Geschmacks, unseres Alters und unserer kulturellen Prägung? Was ist beispielsweise mit den leisen und sanften Tönen der so beliebten charismatischen Musik? Was kann an ihr gefährlich sein? Den allermeisten Christen fehlen bei diesen Fragen Information und Hintergrundwissen. Sicher: Musik ist eine Gabe Gottes. Deshalb setzen wir sie in unseren Gottesdiensten auch zur Anbetung Gottes ein. Das war und ist im Himmel nicht anders. Doch seit seiner Rebellion gegen Gott benutzt auch Luzifer, der ehemalige Musikmeister am Thron Gottes, Musik, um unsere Anbetung von Gott weg und auf ihn hin umzulenken. Seine Methoden sind dabei äußerst subtil und raffiniert. Die Autorin dieses Buches versteht es, die veröffentlichten Erkenntnisse anderer mit ihren eigenen Erlebnissen und Beobachtungen zu verbinden. Dadurch haben sich überzeugende (und erschreckende) Einsichten ergeben, die jeder Christ kennen sollte.

Kerstyn Freitag entwickelte schon früh eine besondere Liebe zu klassischer Musik und gymnastisch-tänzerischer Bewegung. Deshalb ergriff sie den Beruf der Ballettlehrerin für Kinder und Jugendliche im Laienbereich. Sie studierte und arbeitete in Deutschland, den USA, Kanada und Australien. Ihre Tätigkeit ist in erster Linie pädagogisch und zielt neben einer gesunden Körperhaltung und Bewegungsschule auf die Vermittlung von Disziplin und Respekt ab. Heute lebt und arbeitet sie in der Schweiz, wo sie sich aktiv am Gemeindeleben und in der lokalen Missionsarbeit engagiert. Auf das Thema „charismatische Musik“ wurde sie durch eine Freundin aufmerksam, die aus einer Pfingstgemeinde kam und der sie Bibelstunden gab. Die Fragen ihrer Freundin machten sie betroffen und veranlassten sie zu einer Recherche, deren Ergebnis dieses Buch ist.

Produktbeschreibung

Hersteller:
Seiten:
238
Ausgabe:
2014
ISBN-13:
9783943475142
Format:
Paperback
Art.-Nr.:
9783943475142